Breadcrumbs


Kontakt & Feedback

Login Form




Der erste Guggenmarkt 2009

Zum 14. Guggenhock im Juni 2009 wurde ein frisches Konzept aufgelegt, den Guggenhock mit neuen Ideen noch interessanter für unsere Besucher zu gestalten.

Die größte Änderung war hierbei die Einführung eines Guggenmarktes, der kurzfristig mit einer Hand voll Händlern und Ausstellern in die Tat umgesetzt wurde. Die großen, bisher ungenutzen Leerflächen des Bärengartens bieten ausreichend Platz, mit Ständen, Zelten und Pavillons Interessantes aus dem Bereich Instrumentenbau, Textil, Fanbedarf, Maskenbau, Community und Ähnliches anzubieten und auszustellen.

Ein großes Flohmarktzelt steht zur Verfügung, wo Gäste ihr Guggenutensil über uns kostenlos verkaufen lassen können oder auch selbst mit einem eigenen Marktstand teilnehmen können.

Unser Guggen wurden erstmals mit einer großen Bühne ins richtige Licht gesetzt, nachdem sie in den vergangenen Jahren zwischen Tischen und Bänken ihre Auftritte absolvierten.

Suche



Plakat


19. Guggenhock


Facebook



Besucher


Heute2
Gestern8
Woche242
Monat698
Insgesamt66696

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online